Grundlagen- Workshop Portrait – Teil 1 (Grisaille)

Grundlagen- Workshop Portrait – Teil 1 (Grisaille)

In diesem Basisworkshop „Portrait“ erarbeiten wir uns auf einer zweischichtigen Imprimitur und einer äußerst definierten Vorzeichnung ein klassisches Portrait.

Im Kurspreis inbegriffen ist bereits eine adäquate Leinwand im Format 60 x 76 cm präpariert mit der Grundskizze, sowie die erste von zwei Foto-Vorlagen (größer als normalerweise).

Wir Erlernen das Erkennen und Anmischen der richtigen Imprimituren, danach wird das Portrait in schwarz-weiß-grau –Tönen erarbeitet. Eine Fortsetzung in farbigen Öllasuren erfolgt in Teil 2 und Teil 3.

Bitte die Hinweise zum Material beachten (siehe unten).

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Teilnehmer begrenzt.

Kursleitung: Frank Burkamp

Datum: Sonntag 25.09.2016

Tagesablauf am Kurstag 10.00 Uhr-13.00 Uhr – Mittagspause – 14.00 Uhr-17.00 Uhr

Kursgebühr: 140,00 € (inkl. Leinwand, Präparation und Vorlage)

Material: Abreißpalette, Binder (falls vorhanden) Ölfarben, Leinöl, gute Mallappen.

Unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme sind adäquate Borsten- und Haarpinsel, die selbstverständlich auch im Atelier zu erwerben sind. Pinselgrößen Haarpinsel Lascaux: 6, 10, 12, 20, 32. Borstenpinsel Größen s.o., bitte langborstig.

*Wir bitten um Verständnis, dass wir bei Stornierungen oder Nichtantritt von bereits gebuchten Kursen einen Teil der Kursgebühr berechnen müssen. Diese beträgt bei Eintagesworkshops 60,00 €, bei Zweitagesworkshops 180,00 €, bei Dreitagesworkshops 250,00 €.

Falls uns weitere Kosten im Voraus entstanden sind (wie z.B. Bereitstellung von präparierten Leinwänden) müssen wir diese ebenfalls in Rechnung stellen.

Im Anschluss an Teil 1 wird es auch noch einen Grundlagenworkshop Portrait Teil 2 und 3 geben. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine Teilnahme an Workshop 1, da am selben Bild weiter gearbeitet werden soll.

Informationen und Anmeldung unter info@atelier-burkamp.de

Weitere Beiträge

01.04.2024
- 01.04.2024

Apropos Hochwasserkunst

20.05.2024

Crowdfunding: Weitestgehend abgeschlossen

03.03.2024

Hochwasser Unglück – was muss genau mit den beschädigten Bildern gemacht werden?

MeldeN SiE sich bei unserem Newsletter an!

Einmal monatlich versenden wir einen Newsletter. Hier werden aktuelle Veranstaltungen und andere Neuigkeiten bekannt gegeben.

Welche Newsletter möchten Sie abonnieren?
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner