Crowdfunding: Weitestgehend abgeschlossen

Crowdfunding: Weitestgehend abgeschlossen
20. May 2024

Es hat geklappt, unsere Crowdfunding-Kampagne war erfolgreich und wir können mit der nachträglich verminderten angestrebten Summe von 5000 € (und einem eingezahlten Überschuss von 156 €) ein neues Lager ausbauen und einige wichtige Werke restaurieren, die vom Wasser beschädigt worden sind.
Danke an alle, die uns unterstützt haben, dieses Ziel zu erreichen!!!
Wir freuen uns unglaublich über die finanziellen Mittel und außerdem auch sehr, dass all die Arbeit, die wir in diese Kampagne gesteckt haben, nicht umsonst war.

Wie geht es jetzt weiter innerhalb der Kampagne? Das Stripe-Zahlungssystem der Startnext-Plattform zieht in den nächsten Tagen das Geld der Unterstützer*innen eingezogen. Ein Großteil der Dankeschöns ist bereits versandet, der Rest folgt in Kürze.

Außerem geht es nun verstärkt daran, die Ziele in die Tat umzusetzen, das Lager auszubauen und die ersten und wichtigsten beschädigten Bilder zu restaurieren.

Warum haben wir diese Kampagne gestartet? Die andauernden Regenfälle und der daraus resultierende Anstieg der Lippe haben bedauerlicherweise zur Überflutung unseres Atelierkellers geführt. Viele Kunstwerke von Frank Burkamp und Maike Prause sind betroffen, so wie Maschinen, Rohmaterial, Dekoartikel und Vorräte. Bedanken möchten wir uns außerdem bei allen ehrenamtlichen Helfer*innen, die uns bisher beim Räumen des Kellers geholfen haben!

Weitere Beiträge

01.04.2024
- 01.04.2024

Apropos Hochwasserkunst

03.03.2024

Hochwasser Unglück – was muss genau mit den beschädigten Bildern gemacht werden?

02.03.2024

Technische Probleme behoben -Anmeldung Flex-Option zum “Newcomer-Advanced Kurs – Malen nach der Natur” funktioniert wieder

MeldeN SiE sich bei unserem Newsletter an!

Einmal monatlich versenden wir einen Newsletter. Hier werden aktuelle Veranstaltungen und andere Neuigkeiten bekannt gegeben.

Welche Newsletter möchten Sie abonnieren?
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner