Eintagesworkshop Mark Rothko und die Farbfeldmalerei

Eintagesworkshop Mark Rothko und die Farbfeldmalerei
25. May 2024

Gerade erst in Paris mit einer großen Retrospektive geehrt, gehört Mark Rothko mit zu den Künstler*innen, die um 1950 einen radikalen Umschwung in die Malerei brachten. Vertreter der sogenannten Farbfeldmalerei waren außer Mark Rothko beispielweise Yves Klein, Kasimir Malewitsch und Kuno Gonschior. Auch zeitgenössische Künstler*innen beschäftigen sich häufig mit der Untersuchung der  Wirkung von einer Farbe im Bezug auf andere Farben in ihrem Oeuvre. Diesem Experimentieren widmet sich auch unser Workshop. Farbkontraste, unterschiedliche Werkzeuge und harte und weiche Übergänge sind dabei einige der Mittel, die zur Gestaltung des Bildes beitragen können. Auch das Arbeiten auf verschiedenen Malgründen wird untersucht. Es kann beispielsweise auf weiß grundierter Leinwand, einem transparent grundierten Leinengewebe oder aber auch auf Alu-Dibond-Platten gearbeitet werden.

Erlernen Sie den anspruchsvollen Umgang mit Acryl -, Öl und Pastellfarbe.

Wir bitten um Vorbestellung der gewünschten Bildgründe mit der Anmeldung und empfehlen auf mindestens 3 Bildträgern abwechselnd zu arbeiten. Da wir die entsprechenden Materialien teilweise noch beschaffen/herstellen müssen, bitten wir um Verständnis dafür, dass die “Anmeldefrist” für die Bildträger zwei Wochen vor Workshopbeginn endet. Angaben zu den Preisen der Materialien (Bildträger) sind auf Anfrage per Mail bei uns erhältlich.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Kursleitung: Frank Burkamp

Tagesablauf am Kurstag: Einlass ab 9.50, ab 10.00 Uhr theoretische Vorbesprechung danach bis 13.00 Uhr praktische Arbeit am Bild – Mittagspause – 14.00 Uhr-17.00 Uhr praktische Arbeit und Bildbesprechungen

Kursgebühr: 130,00 €

Benötigtes Material: Abreißpalette, gute Mallappen, Pinsel, Acrylfarben/Ölfarben/Pastellkreiden, ggf. Leinöl.

Hier geht es zur Anmeldung zu diesem Kurs.

 

Weitere Beiträge

20.06.2024

Eintagesworkshop “Venedig”

20.07.2024

Eintagesworkshop “Venedig”

01.06.2024

Open Call: Kunst zum Thema “Venezia”

MeldeN SiE sich bei unserem Newsletter an!

Einmal monatlich versenden wir einen Newsletter. Hier werden aktuelle Veranstaltungen und andere Neuigkeiten bekannt gegeben.

Welche Newsletter möchten Sie abonnieren?
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner